Die Umgebung von Grambzow

Aufgrund der zentralen Lage ist Grambzow im Mittelpunkt von Mecklenburg Vorpommern ein idealer Ausgangspunkt für Touren jeder Art. Wandern, Radfahren, Reiten, Auto- und Städtetouren und natürlich Wasserwandern in allen Varianten. Schöne naturbelassene Badeseen wie der dorfeigene See oder große Seen für „Kapitäne“ wie die Müritz, der Malchiner See oder der Kummerower See. Naturparks wie die Nossentiner Heide oder der Müritz Nationalpark sind auf kurzem Wege erreichbar und eignen sich hervorragend für Rad– und Wanderausflüge.

Auch die Ostsee oder die Insel Rügen bieten sich für Tagesausflüge an. Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch die 9500 Einwohner zählende einstige Kreisstadt Teterow.

Gekennzeichnete Radwege lassen Sie auf eine Grosse oder Kleine Schlössertour gehen.

Im Binnenland, vor den Toren von Teterow und Malchin

Im Binnenland, vor den Toren von Teterow und Malchin, zwischen Güstrow, Demmin und Stavenhagen, liegt eine Landschaftsregion von seltener Schönheit. Wälder, Wiesen und Äcker, Seen und Flüsse inmitten einer Stauchmoränenlandschaft mit erheblichen Höhenunterschieden. Keine Zersiedelung befremdet, eine kaum entwickelte Industrie schonte die Umwelt, unglaublicher Wildreichtum entfaltete sich, sogar Biber, Fischotter und Adler fühlen sich heimisch. Und die Perle all dessen ist die Mecklenburgische Schweiz. Geprägt hat diese Bezeichnung Herzog Georg von Mecklenburg-Strelitz 1811. Er galt als Schweizliebhaber und soll während eines Besuches beim Grafen von Schlitz spontan dieses herrliche Fleckchen Erde so genannt haben. Tatsächlich liegt „Burg Schlitz“ mit dem Romantisch verklärten Schloßpark an der wohl schönsten Stelle. Überhaupt bilden die Herrensitze und Schlösser der Ritterschaft und Gutsbesitzer, deren großflächig gestaltete Liegenschaften und die vielen Parks, den ganz wesentlichen Teil der Kulturlandschaft Mecklenburgs. Sehenswert ist besonders Ivenack. Es vermittelt ein stimmendes Bild von einem typischen Gutsdorf. Im nahe gelegenen Wildpark stehen die berühmten Ivenacker Eichen. Die Bäume sind mehr als tausend Jahre alt.

Der Herrensitz zu Basedow

Der Herrensitz zu Basedow am Malchiner See birgt um sich einen englischen Landschaftspark, gestaltet nach Entwürfen von Lenne`. Der gesamte Ort trägt zugleich die Handschrift des bedeutenden Architekten Friedrich August Stüler. Auch die Dorfkirche verfügt mit ihrer Orgel über eine Rarität. Sie sollten nicht versäumen, das Dorf Tellow mit dem Tühnen-Museum sowie die Stadt Güstrow zu erkunden. Wanderwege und Alleenstraßen eröffnen immer wieder faszinierende Ausblicke auf den Kummerower und Malchiner See.

Überall taucht das Flüsschen Peene auf, schlägt sich durch Seen und Naturschutzgebiete, plätschert munter wie auch Trebel und Tollense durch sanfte Auen.

Mecklenburger Schweiz

Grambzow liegt am Scheitelpunkt zwischen der Mecklenburger Schweiz und der Mecklenburger Seenplatte.

Die Mecklenburgische Schweiz ist eine Ferienregion im Zentrum von Mecklenburg-Vorpommern und für alle Urlaubsgäste geeignet. Viel Natur und Kultur gehören genauso dazu wie Unternehmungsmöglichkeiten.

Mecklenburger Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Seengebiet im Nordosten  Deutschlands. Neben der Masurischen Seenplatte und der Pommerschen Seenplatte gehört sie zu den drei großen Seengebieten südlich der Ostsee. In der Mecklenburgischen Seenplatte finden sich verschiedene Naturparks und bekannte Seen mit einmaliger Flora und Fauna wie die  Müritz, der Plauer See, der Fleesensee, der Schmale Luzin und der  Kölpinsee.

Vom Ferienhaus-Grambzow können Sie folgende Unternehmungen vornehmen

 

  • Besuchen Sie den Bärenwald Müritz .
  • Ein Ausflug zur Sommerrodelbahn Malchow (ca. 20 km von Grambzow entfernt) lohnt sich immer.
  • Im Golf- und Wellnesshotel Teschow ( ca. 10 km von Grambzow) können Sie sich verwöhnen lassen. Auch Golfen und Reiten ist hier möglich.
  • Ob Boots- oder Angelurlaub, erleben Sie die  Faszination der Natur. Nicht nur an, sondern auf der Müritz.
  • MÜRITZBOOT 2000
  • Burg Schlitz Ein prächtiges Landpalais inmitten traumhafter Natur. Hier öffnet Mecklenburg Vorpommern sein Herz und lässt tief hinein blicken. Die ideale Adresse für alle die das gute und feine Leben auf dem Lande lieben, die Ruhe und Entspannung in stilvoll, anspruchsvollem Ambiente suchen.Burg Schlitz
  • Skulpturenweg Burg Schlitz-Görzhausen

Wer Erholung in unberührter Natur sucht– er hat Sie schon gefunden - hier in der Mecklenburgischen Schweiz.

Video zum Naturpark Nossentiner/ Schwinzer Heide